Irland im Frühjahr

Nach einer Woche sind wir wieder daheim. Es waren tolle Tage mit vielen neuen Eindrücken und dem besten Wetter das man sich vorstellen kann. 12 bis 15 Grad, Sonne, Wolken und ab und an ein paar Regentropfen.

Wir haben nun auch endlich Fungi in Dingle gesehen… auch wenn dies „Erlebnis“ schon fast an Treibjagd erinnerte. 5 bis 8 Boote fuhren wie von Sinnen im Kreis und wenn der Delphin gesehen wurde ging es mit Vollgas zu der Stelle.

Ein ausführlicheres Tagebuch kommt vielleicht später. 🙂

 

Kommentar verfassen